Jetzt vergleichen!

Ein akademischer Titel und viele Vertiefungsrichtungen

Die Höherqualifizierung durch den MBA steht grundsätzlich Absolventinnen und Absolventen aller Studienrichtungen offen. Die postgraduale Führungskräftefortbildung ist in vielen Fällen auf die spezifischen Bedürfnisse internationaler Branchen ausgerichtet. Neben dem allgemeinen MBA, der vor allem die betriebswirtschaftlichen Kenntnisse von Ökonomen vertieft, bieten europäische Hochschulen zahlreiche Vertiefungen:

  • Consulting
  • Eventmanagement
  • Finanzmanagement und Unternehmensführung
  • Freizeit
  • und Tourismusmanagement
  • Gesundheits
  • und Sozialmanagement
  • Global Management
  • Human Resource Management
  • Insolvenzmanagement
  • Kulturmanagement
  • Logistikmanagement
  • Marketing
  • Produktionsmanagement
  • Sportmanagement
  • Sustainability Management
  • Technologiemanagement
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Anspruchsvolle Konzepte im Fernstudium MBA

Mit einer erfolgreichen Durchführung des MBA-Fernstudiums neben der regulären Berufstätigkeit beweisen künftige Top Manager nicht nur fachliche Kompetenz, sondern vor allem führungsrelevante Soft Skills wie Durchhaltevermögen, Ehrgeiz und Selbstdisziplin. Während das Vollzeitstudium drei

  • bis viersemestrig ist, kann das berufsbegleitende Fernstudium MBA bis zu sechs Semester dauern. In dieser Zeit müssen Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen
    • Organisationsmanagement
    • Führungskonzepte
    • Wissensmanagement
    • Personalführung
    • Methoden der betriebswirtschaftlichen Analyse
    • Strategieentwicklung für Unternehmen, Produkte und Märkte
    • Führungs
    • und Verhandlungstechnik sowie
    • rechtliche Rahmenbedingungen

    ausbauen sowie private und berufliche Anforderungen miteinander koordinieren. Hinzu kommen Module in der von Ihnen gewählten Vertiefungsrichtung.

    Organisation des Fernstudiums MBA

    Schon wegen der zeitlichen und geografischen Flexibilität sowie der Chance, ohne Einkommens

  • und Zeitverluste den karrierefördernden Abschluss zum Master of Business Administration zu erreichen, ist das Fernstudium einem Vollzeitstudium an einer Präsenzhochschule überlegen. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Studierende in MBA-Programmen für diese Studienvariante.

    Außerdem können Sie während beruflich bedingter Auslandsaufenthalte Ihr Studium fortsetzen oder Sie entscheiden sich umgekehrt, sich an den weltweit renommiertesten Hochschulen für die jeweiligen MBA-Programme zu bewerben. Allerdings sollten Sie beachten, dass bei den meisten dieser Studienangebote Präsenzseminare und Prüfungseinheiten am Hochschulort obligatorisch sind. Reise

  • und Unterbringungsaufwand für entfernt liegende Präsenzstudienorte sollten im Verhältnis zum potentiellen Nutzen Ihres Fernstudiums MBA bleiben.
  • Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
    Anzeigen